Rettungswachenleiter (RWL)

Rettungswachenleiter sind Rettungsassistenten, die im Auftrag des Leiter des Rettungsdienstes für den Betrieb einer Rettungswache verantwortlich sind.

Der Lehrgang umfasst mindestens 32 Stunden. Als Voraussetzungen müssen die Vollendung des 24. Lebensjahres sowie mindestens 3 Jahre hauptberufliche Berufserfahrung im Bereich der Notfallrettung nachgewiesen werden.